icon-youtubeicon-face

„Mut zur Lücke. Zahlt sich aus!“ – Starke Marke für das Jobcenter Bonn

Mehr „Mut zur Lücke“ wünscht sich das Jobcenter Bonn von Arbeitgebern, wenn es um die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt geht. Passend dazu haben wir für unseren Kunden eine eigene Marke entworfen, die für die B2B-Kommunikation genutzt werden kann.

„Mut zur Lücke. Zahlt sich aus!“ – Unter dieser Marke haben wir für unseren Kunden, das Jobcenter Bonn, von Mitte bis Ende 2016 eine Kommunikationskampagne auf die Beine gestellt und durchgeführt. Mit dem Appell mehr „Mut zur Lücke“ zu beweisen haben wir vor allem Bonner Arbeitgeber und die gesamte Öffentlichkeit angesprochen. Ziel war es, Vorurteilen gegenüber Langzeitarbeitslosen entgegenzuwirken und darauf aufmerksam zu machen, dass eine „Lücke im Lebenslauf“ nicht zwingend aufgrund von fehlender Motivation oder Arbeitsmoral zustande kommt.

Die Wortmarke beinhaltet die verbreitete Formulierung „Mut zur Lücke“, was im Zusammenhang mit der Arbeit des Jobcenters die direkte Assoziation zur ebenfalls gängigen „Lücke im Lebenslauf“ zulässt. Die Marke eignete sich damit perfekt für die Verwendung bei diversen Kommunikationsmaßnahmen für Arbeitgeber und für die allgemeine Antistigma-Arbeit des Jobcenters Bonn. Auch in 2017 wird sie aus diesem Grund für die angeführten Kommunikationsbereiche weiter verwendet.

Logo Jobcenter Kampagne Mut zur Lücke

ÄHNLICHE PROJEKTE:


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Infos