Messe-PR: Unterstützung für ESA und CERN auf der Hannover Messe

Im Auftrag unseres Partners für Live-Kommunikation i.xpo (Kaarst) unterstützen wir die beiden Europäischen Organisationen ESA und CERN zum dritten Mal in Folge bei der Öffentlichkeitsarbeit rund um die Hannover Messe.

Unterstützung für ESA und CERN auf der Hannover Messe
CERN und ESA auf der Hannover Messe 2014: ESA-Astronaut André Kuipers im Gespräch mit einem Inkubator

Auf ihrem Gemeinschaftsstand bieten die ESA und CERN internationalen Inkubatoren die Möglichkeit sich und ihre Technologien der Fachöffentlichkeit zu präsentieren. Alle auf der Messe präsentierten Technologien entspringen der Forschungsarbeit der beiden Organisationen.

Begleitende Medienarbeit war ebenso ein wesentlicher Bestandteil unserer Zusammenarbeit wie das Kontakten zu Politik, Medien und VIPs, das Verfassen sämtlicher Pressemitteilungen sowie die Produktion zweier Imagefilme – nicht nur für CERN und ESA, sondern auch deren zwölf internationale Co-Aussteller.

Unser Film zur Messe-Dokumentation für CERN und ESA (Partner: fuse films, Sebastian Danysz)

 

Ansprechpartner:

Christian Windeck

Tel.: (0228) 555 265 95
E-mail

WEITERE ARTIKEL:


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Infos