icon-youtubeicon-face

Suchmaschinenoptimierung (SEO).
Mehr Sichtbarkeit. Mehr Umsatz.

Neun von zehn Suchanfragen im deutschen Internet werden über Google ausgeführt. Gut ein Drittel der Nutzer klickt auf das erste Suchergebnis, auf die ersten fünf Ergebnisse entfallen zusammen rund 75 Prozent aller Klicks.

Die Ergebnisse der zweiten und dritten Suchergebnisseite (vier bzw. ein Prozent) spielen bereits keine Rolle mehr. Diese Zahlen zeigen sehr eindrücklich, wie wichtig das Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) für die Sichtbarkeit von Unternehmen im Internet heute ist.

 

Die ausgereifteste Webseite nützt Ihnen nichts, wenn sie niemand findet.

Die Unternehmenshomepage ist heute einer der wichtigsten Kommunikationskanäle mittelständischer Unternehmen – wenn nicht sogar der wichtigste. Damit Ihre Webseite für Sie tatsächlich „funktioniert“, also zum Beispiel auf Ihren Umsatz und die Personalgewinnung einzahlt, muss sie nicht nur ansprechende Texte, Fotos oder Videos enthalten und technisch einwandfrei funktionieren – sie muss vor allem gefunden werden.

SCHAUBILD: SEO VS. SEA

Suchmaschinenoptimierung SEO Agentur Bonn, rheinland relations

Suchmaschinenoptimierung ist kein Hexen-, aber ein anspruchsvolles Handwerk.

Gibt es eine vollständige Liste, auf der Google alle relevanten Schritte auflistet, die bei der Suchmaschinenoptimierung zu beachten sind? Nein, die gibt es leider nicht. Genau genommen macht Google ein ähnliches Geheimnis um seinen Suchalgorithmus wie Coca Cola um sein Brauserezept. Dennoch haben sich natürlich einige wesentliche Punkte herauskristallisiert, die auch wir bei der Suchmaschinenoptimierung der Homepages unserer Kunden beachten. Zu den wichtigsten zählen:

  • Nutzererfahrung (User Experience)

Es ist bekannt, dass Google großen Wert auf relevante und leicht zugängliche Inhalte legt. Der Hintergrund ist, dass Google seinen Nutzern eine möglichst gute Nutzererfahrung bieten möchte. Auf „technischer“ Seite sollte Ihre Webseite in diesem Zusammenhang für die Verwendung mit Mobilgeräten, also Handys und Tablets, optimiert sein. Ob dies aktuell der Fall ist, können Sie übrigens auf dieser Google-Seite überprüfen. Weitere Faktoren sind unter anderem eine übersichtliche interne Linkstruktur und eine hohe Verweildauer des Nutzers.

  • wertvolle Inhalte (Holistic Content)

Google möchte seinen Besuchern nicht nur auf der technischen, sondern vor allem auf der inhaltlichen Seite eine positive Nutzererfahrung bieten. Das bedeutet, dass es Webseiten belohnt, die viele inhaltlich miteinander verwandte Unterseiten mit den entsprechenden Suchbegriffen bereithält. Google erkennt daran, dass sich eine Homepage sehr umfassend z.B. mit einer speziellen Produktkategorie beschäftigt und schätzt deren Wert entsprechend höher ein (Infos zu holistischem Content).

  • relevante Backlinks (natürlicher Linkaufbau)

Links von anderen Homepages auf Ihre Internetpräsenz sind ein sehr wichtiger Faktor im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Idealerweise nicht direkt auf die Startseite, sondern auf eine spezifische Unterseite mit interessanten, bei Unternehmen häufig fachspezifischen Inhalten (Backlink-Infos von Google).

  • soziale Netzwerke (Social Signals)

Google belohnt Webseiten, auf die häufig von Facebook, Twitter, Instagram und Co. aus verlinkt wird bzw. auf denen häufig über Ihr Unternehmen „gesprochen“ wird. Sie können diesen Aspekt unter anderem mit entsprechenden Social Plugins auf Ihrer Webseite unterstützen. Hierüber können die Besucher Inhalte Ihrer Webseite direkt in den unterschiedlichen sozialen Netzwerken teilen (Infos zu Social Signals)

 

Wobei wir Ihr Unternehmen in puncto SEO unterstützen

Wir nutzen leistungsstarke SEO-Anwendungen, um den technischen und inhaltlichen Optimierungsstand Ihrer Homepage zu analysieren, und stellen diese in einen direkten Vergleich zu Ihren wichtigsten Mitbewerbern.

Wir planen für Sie die Optimierung bestehender Webseiten und unterstützen Sie auf Wunsch bei der Erstellung neuer, relevanter Inhalte und der Entwicklung einer langfristig angelegten Content-Strategie.

Welche Inhalte relevant sind? Das entscheidet eine Analyse des Suchverhaltens Ihrer Zielgruppen. Wir stellen Ihnen eine ausführliche Übersicht der für Sie wichtigsten Suchbegriffe zusammen und helfen Ihnen dabei, über eben diese Suchbegriffe besser im Internet gefunden zu werden.

 

Ob wir Sie bei Google auf Platz 1 bringen?

Wir tun unser Bestes, würden es Ihnen aber niemals versprechen. Und zwar aus vielen guten Gründen. Der logischste aus unserer Sicht: Wenn auch Ihre Wettbewerber auf die Idee kommen, ihre Webseiten auf die gleichen Suchbegriffe hin zu optimieren, wird es für Sie schwieriger und damit auch „teurer“, ein gutes Ranking aufzubauen oder zu halten. Selbst bei leichter zu platzierenden Suchbegriffen (z.B. „Kunststofffenster Bonn kaufen“ anstatt „Fenster kaufen“) könnte die Freude über eine Top-Platzierung also von kurzer Dauer – oder schlechtestenfalls: ein unnütz teurer Spaß – sein.

 

Apropos: Was darf Suchmaschinenoptimierung kosten?

SEO ist komplex und – gerade weil es für Außenstehende schwer nachvollziehbar ist – absolute Vertrauenssache. Daher arbeiten wir – anders als andere Agenturen – nicht mit fixen Laufzeitverträgen. Gerne bieten wir Ihnen die initiale Suchmaschinenoptimierung Ihres Internetangebots an und liefern frische Kunden- und damit Google-relevante Inhalte. Allerdings bestimmen Sie über eine grundsätzlich projektbezogene Zusammenarbeit die Schlagzahl und die Dauer der SEO-Aktivitäten.

 

Sprechen Sie uns an.

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Rückfragen telefonisch, per Chat oder E-Mail und natürlich im Rahmen eines unverbindlichen Vor-Ort-Termins zur Verfügung. Die Mitarbeiter unserer Agentur in Bonn freuen sich auf Ihre Anfrage im Bereich Suchmaschinenoptimierung.

Schreiben Sie uns.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Infos