» rheinland relations startet Podcast zum Thema Verbandskommunikation in Kooperation mit dem mediaV-Award des Verbändereport

„Einer für alle“ ist ein rheinland relations-Podcast rund um das Thema Verbandskommunikation. Unser Geschäftsführer Christian Windeck spricht darin mit Kommunikationsexpert/-innen von Verbänden über die alltäglichen Herausforderungen ihrer Arbeit und natürlich über gelungene – oder gerne auch einmal weniger erfolgreiche – Beispiele von Verbands-PR.

Interessante Köpfe und spannende Projekte – die Kommunikationsleistung von Verbänden im Fokus

„Verbände leisten nicht selten großartige Kommunikationsarbeit, häufig – zum Beispiel im Vergleich zu großen Verbrauchermarken – unter komplexeren Rahmenbedingungen. Uns liegt es am Herzen, diese spannenden Verbandsprojekte und die Köpfe dahinter sichtbar zu machen“, erklärt rr-Geschäftsführer Christian Windeck.

Dasselbe Ziel verfolgt auch der mediaV-Award des Verbändereport, der einzige Kommunikationspreis, der in 13 Kategorien speziell an Projekte von Verbänden, Stiftungen, Kammern und vergleichbaren Organisationen vergeben wird – von Print über Crossmedial bis hin zur besten Image- und Nachwuchskampagne. „Der mediaV-Award ist für uns der logische Kooperationspartner und wir freuen uns sehr, dass er mit an Bord ist“, unterstreicht Windeck.

mediaV-Award Website
Verbändereport Website
Einer für alle Podcast Verbandskommunikation - rheinland relations

Folge 1: Verbands-PR – früher war alles besser, oder?

Gast: Erich Dederichs, Geschäftsführer der dederichs Kommunikation GmbH

Für die erste Folge von „Einer für alle“ hat Christian einen alten Weggefährten in das rr-Podcast-Studio eingeladen: Erich Dederichs. Zum Thema „Verbands-PR – früher war alles besser, oder?“ blickt Erich (72) gemeinsam mit Christian zurück auf seine Karriere als Experte für Verbands-PR – spannende Stationen wie das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, seine Tätigkeit als langjähriger Geschäftsführer und Pressesprecher des Deutschen Brauer-Bund e.V. und seine aktuelle Selbstständigkeit mit der dederichs kommunikation GmbH inklusive.

Da kommen dann auch mehr als nur eine oder zwei unterhaltsame und gleichzeitig lehrreiche Anekdoten zusammen: Ein umgekippter Bierlaster, Moderatorenlegende Manni Breuckmann, Wolfgang Clements Trinkgeschwindigkeit, „Wine & Dine“-PR und Erichs Blick auf die Zusammenarbeit von Unternehmen im Marketingausschuss von Verbänden. Es gibt wenig, was in der ersten Folge von „Einer für alle“ außen vor bleibt.

Hier können Sie sich die erste Folge von „Einer für alle“ anhören und den Podcast bei Ihrem bevorzugten Podcast-Anbieter abonnieren:

Spannende Themen voraus: Instrumente der Verbandskommunikation, Reaktion auf Krisen und die interne Kommunikation in Richtung der Mitglieder

Der „Einer für alle“-Podcast soll den Zuhörerinnen und Zuhörern bestenfalls beides bieten: Spannende Anekdoten auf der einen Seite und andererseits lehrreiche Informationen zu Best Practice Projekten – aber auch zu Maßnahmen, die letztlich nicht so funktioniert haben, wie erhofft.

„Bezogen auf meinen Job finde ich kaum etwas erfüllender, als Tacheles zu sprechen und Know-how zu teilen. Dementsprechend ist genau das auch der Leitgedanke unseres Podcasts. Verbände müssen im Regelfall generische Themen platzieren und haben eben keine starken Verbrauchermarken, mit denen Sie Sichtbarkeit erreichen können. Auch die Abstimmungswege im Hinblick auf die Öffentlichkeitsarbeit sind nicht mit denen bei zum Beispiel einem inhabergeführten mittelständischen Unternehmen vergleichbar. PR ist nicht gleich PR und ich freue mich darauf, diese Besonderheiten in unserem Podcast gemeinsam mit meinen Gästen immer wieder herauszuarbeiten“, erklärt Christian Windeck.

Der „Einer für alle“-Podcast soll mindestens alle vier Wochen erscheinen. Zu Gast sein werden Kommunikationsverantwortliche und Geschäftsführungsmitglieder aus Verbänden, die die unterschiedlichsten Branchen oder Berufsgruppen vertreten.

Christian Windeck - Host Einer für alle Podcast

Podcast-Host Christian Windeck freut sich auf spannende Gespräche zum Thema Verbandskommunikation

Christian Windeck

Christian Windeck

Geschäftsführer und Experte für Positionierung und Strategieentwicklung bei rheinland relations.