» „Wir. Formen. Fortschritt.“: Kampagnen-Insights im Podcast

Die Geschäftsentwicklung im Keller, die Zukunftsaussichten mehr als eingetrübt: Viele Verbände haben derzeit alle Hände voll damit zu tun, an den richtigen Stellen auf die kritische Situation in ihren Branchen hinzuweisen und für bessere Rahmenbedingungen zu kämpfen.

In der neuen Episode unseres Podcasts „Einer für alle. Verbandskommunikation im Fokus.“ Spricht Christian mit Christian Vietmeyer, Geschäftsführer des Wirtschaftsverbandes Stahl- und Metallverarbeitung e.V. (WSM), über die Hintergründe, Herausforderungen und Erfolge der von uns betreuten Kommunikationskampagne „Wir. Formen. Fortschritt.“ 

Herr Vietmeyer gibt im Podcast viele interessante Einblicke, die auch anderen Verbandskommunikatoren bei der Entwicklung und Ausgestaltung ihrer Verbandskommunikation helfen können. Unter anderem: 

  • Kommunikation in Richtung politischer Entscheidungsträger und der allgemeinen Öffentlichkeit in einem von Negativnachrichten „überladenen“ medialen Umfeld.
  • Erfolgreiche Kanäle und Formate: Welche Kommunikationsformate und -kanäle haben sich als besonders effektiv erwiesen und welche sind durchgefallen.
  • Beteiligung der Verbandsmitglieder: 13 Verbände und eine Kampagne – wie Abstimmung und Mitgliederbeteiligung funktionieren können. 

Diese und weitere Kampagnen-Insights finden Sie in der aktuellen Episode unseres Podcasts auf den gängigen Streaming-Plattformen: 

Herzlichen Dank an Christian Vietmeyer für das spannende Gespräch und an unseren Podcast-Partner, den mediaV-Award des Verbändereport. 

Christian Windeck

Geschäftsführer und Experte für Positionierung und Strategieentwicklung bei rheinland relations.

Jetzt bewerben!