Youtube Videos richtig optimieren

Youtube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt, der Anteil der Unique User von Youtube an der Videoportalindustrie hierzulande liegt bei 53%. Pro Minute werden durchschnittlich 400 Stunden Videomaterial auf Youtube hochgeladen.

Youtube Rankings verbessern

Doch die Suchmaschinenoptimierung wird trotz der Reichweite von Youtube häufig trotzdem noch übersehen. Dabei rankt Google sogar Youtube-Videos zu bestimmten Suchbegriffen in den Suchergebnissen und Youtube kann einen wesentlichen Einfluss auf das Ranking Ihrer Seite haben.

Ein Youtube Video relevant machen – Youtube Rankingfaktoren beachten

Sie wollen Ihre Youtube Videos sinnvoll in Ihre Marketing Strategie einbinden? Insbesondere sollen Ihre Videos zu bestimmten Suchbegriffen gut ranken? Allein die Optimierung der Keywords reicht dabei nicht aus. Verschiedene Bereiche spielen eine Rolle: Die Zahl der Views, Abonnenten des Kanals, Shares, Likes und Dislikes, Links im Video und andere. Und natürlich sollte der Kanal durch ein gewisses Branding hervorstechen – und Ihr Unternehmensprofil widerspiegeln. Zum Beispiel kann ein passender Header ausgewählt werden, der Ihr Unternehmen ideal repräsentiert und Usern im Gedächtnis bleibt.

SEO-Faktor Youtube #1: Der Dateiname

Doch das Einfache zuerst: Bereits der Name der hochgeladenen Video-Datei spielt eine Rolle. Achten Sie auf den Dateinamen: Dieser darf nicht länger als 120 Zeichen Länge haben und sollte passende Keywords beinhalten. Die Keywords sollten mit einem Bindestrich getrennt werden. Wichtig: Der Dateiname sollte mit dem Videotitel übereinstimmen.

SEO-Faktor Youtube #2: Keywords richtig integrieren

Keywords sollten nicht nur in den Tags auftauchen, sondern auch sinnvoll in den Titel des Videos und in die Beschreibung integriert werden. Diese sollte kurz beschreiben, was das Video zum Inhalt hat und nicht nur Keywords ohne Zusammenhang aneinanderreihen.

SEO-Faktor Youtube #3: Beschreibung des Videos

Google wertet reichhaltige Informationen als positiv, daher sollte eine zusammenfassende Beschreibung und eine detaillierte Beschreibung des Videoinhalts enthalten sein. Hilfreich ist auch ein Link, etwa zu Ihrer Webseite. Besonders effektiv ist dies, wenn die Webseite bereits gut gerankt ist. Nicht vergessen: Relevante Keywords einbauen.

Beschreibung eines Youtube-Videos

Anmerkungen für Ihr Video

Sie wissen schon, diese kleinen Sprechblasen und Felder, die im Video erscheinen, mit zusätzlichen Informationen wie etwa einer Landingpage, einer anderen Webseite oder Ähnliches.

Noch mehr Tricks

Doch nicht nur die Keywords, die Beschreibung und Ihr Channel sorgen für Traffic – erstellen Sie doch eine Playlist, die womöglich mehr Besucher anzieht. Oder fügen sie andere Profile wie Facebook oder Twitter hinzu. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Besucher Ihre Inhalte teilen.

Kontaktieren Sie uns.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.

Ansprechpartner:

Christian Windeck

Tel.: (0228) 299 753 0
E-mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Infos